Plus
Loading_16_grey

  • Btn_print
Richtlinien zur Einreichung eines Abstracts

Allgemeine Richtlinien

  • Anmeldeschluss ist am 15. Januar 2023 23:59:59 MEZ. Abstracts zu den einzelnen Themen können ausschließlich online eingereicht werden. Anmeldungen per Fax, E-Mail oder anderer Art werden nicht berücksichtigt.
  • Die Kongresssprache ist Deutsch.
  • Abstractänderungen und Korrekturen werden bis zum Einsendeschluss direkt im System angenommen. Loggen Sie sich ein, ziehen Sie das bereits eingereichte Abstract zurück, bearbeiten Sie die Änderungen und reichen Sie erneut ein.
  • Bei Annahme des eingereichten Abstracts als Vortrag oder (e-) Poster hat sich der präsentierende Autor kostenpflichtig zum gültigen, reduzierten Tarif als „präsentierender Autor“ gemäß Gebührentabelle zum Kongress zu registrieren. Bei einer Nicht-Registrierung bis 4 Wochen vor Kongressbeginn wird der Beitrag aus dem Programm und dem Abstractband gelöscht.

Abstractinhalte und -format

  • Die Kurzfassung ist limitiert auf 3.000 Zeichen inkl. Leerzeichen und bis zu 2 Grafiken. Änderungen an bereits eingegebenen Abstracts sind bis zur Einreichungsfrist möglich.
  • Folgende Gliederung ist zwingend einzuhalten: Titel, Fragestellung, Methodik, Ergebnisse und Schlussfolgerung.
  • Das Abstract soll alle relevanten Daten und Zahlen enthalten. Der Text darf wegen der anonymen Bearbeitung weder Hinweise auf die Namen der Autorinnen und Autoren noch denjenigen der Kliniken bzw. ihren Standort enthalten.
  • Die Verwendung besonderer Textformatierung im Titel oder Inhalt des Abstracts sollte sparsam erfolgen. Es kann nicht garantiert werden, dass alle Formatierungen in sämtlichen Ausgabemedien korrekt dargestellt werden.
  • Verwenden Sie keine nicht normgerechten Abkürzungen.
  • Alle aufgeführten Personen müssen mit dem Inhalt des Abstracts und der Veröffentlichung im Abstractband (PDF), auf der Kongresswebseite und in der Kongress App einverstanden sein.
  • Ein Abstract darf nicht unter verschiedenen Themen des Kongresses mehrfach eingereicht werden. Der/die Vortragende ist jeweils an erster Stelle zu nennen. Die Zahl der Autorinnen und Autoren ist einschließlich der/dem Vortragenden auf zehn begrenzt. Der/die Erstgenannte ist für die Einhaltung der Ethikvorschriften und der Tierschutzgesetze verantwortlich. Die Kurzfassung ist so zu formulieren, dass sie abgedruckt werden kann (korrekte Rechtschreibung).

Bewertung

  • Alle Anmeldungen werden von mehreren Gutachterinnen und Gutachtern anonym beurteilt. Bewertet werden die Fragestellung, Material und Methoden, Ergebnisse und Diskussion/Schlussfolgerung. Zusätzlich gibt jede/r Gutachter/in ein Gesamturteil ab. Abstracts, die Formfehler aufweisen (Mehrfacheinreichung beim gleichen Kongress, nicht anonymisiert), werden abgelehnt.

Preise

  • Abstracteinreichungen, die zur Präsentation beim Kongress angenommen werden, nehmen am Wettbewerb um den Best Paper und den Best Poster Preis teil.
  • Der Best Paper Preis ist mit 3.000 EUR dotiert.
  • Der Best Poster Preis ist mit 1.000 EUR dotiert.

Hilfe

  • Eine Hilfe zur Abstracteinreichung gibt es auf allen Seiten.
  • Ein Benutzerhandbuch für das ganze System steht als PDF-Download unter Hilfe im Hauptmenü zur Verfügung.

Wir bedanken uns und wünschen viel Erfolg beim Einreichen der Abstracts!